Moch mit tollem Weltcup-Einstand

Kategorie: Langlauf
am 25.01.2020
zurück zur Liste

Bei seinem Weltcup-Debüt erzielte Friedrich Moch vom WSV Isny beim Heimweltcup in Oberstdorf den 31. Platz. Über 30 Kilometer Skiathlon lief der junge Isnyer, der noch bei den Junioren startet, von Beginn an ein couragiertes Rennen und lag bis zur Mitte des Skating-Parts in einer großen Verfolgergruppe. Auf den letzten beiden Runden musste der Weltcup-Neuling den schweren Strecken etwas Tribut sollen und verfehlte die Top 30 nur um einen Platz. Damit rangierte er in einem sehr starken deutschen Team (drei unter den Top 15) auf Platz fünf.

Live-Webcam Hasenbergschanze
Hasenbergschanze Isny
Live-Webcam Langlaufstadion
Langlaufstadion Isny