Friedrich Moch gewinnt Continental Cup

Kategorie: Langlauf
am 07.01.2019
zurück zur Liste

Gelungene Probe für die Junioren Weltmeisterschaft in knapp zwei Wochen für die Isnyer Langläufer.

Das neue Jahr hat für Friedrich Moch erfolgreich begonnen. Beim Contentinal Cup im tschechischen Nove Mestro konnte er sich beim Einzelstart über 10 Kilometer in der freien Technik den Sieg erlaufen. Im Massenstart Rennen über 15 Kilometer in der klassischen Technik musste er sich nach einem Skiverlust wieder an die Spitzengruppe heran kämpfen. Im Ziel konnte er sich über den 2. Platz hinter dem Franzosen Jules Cappaz freuen. Auch Amelie Hofmann zeigt Ihr Können. Beim Einzelstart über 5 Kilometer wurde sie Neunter. Im Massenstart musste Sie die Spitzengruppe im Rennverlauf ziehen lassen und wurde am Ende tolle Elfte.

Beim KO Sprint schaffte Friedrich Moch es auf den 12. Platz und Amelie Hofmann auf den 32. Platz.

Nun gilt es die Form zu halten und dann bei der Junioren WM im finnischen Lahti erneut abzurufen

Live-Webcam Hasenbergschanze
Hasenbergschanze Isny
Live-Webcam Langlaufstadion
Langlaufstadion Isny