Otto Maus schnuppert internationale Wettkampfluft

Kategorie: Skisprung
am 27.02.2020
zurück zur Liste

Der Skispringer vom WSV Isny war Teil einer 50- köpfigen Delegation des Deutschen Skiverbandes und konnte sich erstmals international mit den gleichaltrigen Sportlern aus Slovenien, Italien, Frankreich, Österreich, Tschechien und der Schweiz messen.

Gleich in den offiziellen Trainingseinheiten wurde klar, dass das sportliche Niveau auch in den jungen Altersklassen schon extrem hoch ist, sich aber die deutschen Springer und auch Otto mit Platz 6 nicht verstecken muss. Im Wettkampf auf der HS 98 Schanze war dann die Nervosität doch spürbar und Otto landete als bester Deutscher auf dem 16.Platz.

„Natürlich bin ich mit dem Wettkampf nicht zufrieden, aber es ist toll, hier dabei zu sein" war Otto´s Fazit und damit meinte er auch die kleine Eröffnungsfeier in der alle 350 Athleten zur Nationalhymne ihres Landes in die Villacher Stadthalle einliefen und vom Kärntener Landeshauptmann offiziell begrüßt wurden.

Foto: Simon Schäfer

Live-Webcam Hasenbergschanze
Hasenbergschanze Isny
Live-Webcam Langlaufstadion
Langlaufstadion Isny