Viele Podestplätze beim SSV Cup Finale für den WSV Isny

Kategorie: Langlauf
am 09.03.2019
zurück zur Liste

Neben zwei Siegen, schaffte es der WSV auch in der Vereinsgesamtwertung auf den 3. Platz

Beim letzten Rennen um den SSV Cup konnten die Isnyer Langläufer nochmal Ihre Leistung abrufen und freuten sich über ein gelungenen Rennverlauf. Neben einer Einzelwertung gibt es im SSV Cup auch eine Vereinswertung. Hier gelang dem WSV Isny mit dem 3. Platz das beste Ergebnis seit Jahren.
Im letzten Rennen konnte Jakob Moch nochmal zeigen das er in der Klasse U13 klar der Favorit ist, so gewann er das letzte Rennen über 2,5 Kilometer in der klassischen Technik und auch die Gesamtwertung. Nele Rudhart wurde in der Klasse U13 weiblich ebenfalls über 2,5 Kilometer Dritte, diesen Platz belegte Sie auch in der Gesamtwertung. In der Klasse U14 wurde Tim Paitz Fünfter nach 5 Kilometern. In der Gesamtwertung belegte er den 3. Platz. Marie Schwegler konnte erneut Ihre Altersklasse U14 gewinnen. Dies gelang Ihr auch in der Gesamtwertung. Lara Meroth wurde in der Klasse U15 Dritte, was wiederum auch Ihrer Platzierung in der Gesamtwertung entsprach. Lasse Schwegler wurde nach 10 Kilometern Vierter vor seinem Teamkameraden Luca Hilber, welcher Fünfter wurde . In der Gesamtwertung belegte Luca den tollen 2. Platz und Lasse den 4. Platz.
Aber auch weitere Sportler des WSV Isny trugen im laufe der Saison zum Erfolg in der Vereinsgesamtwertung bei. So belegte in der Einzelgesamtwertung Gehard Uebe den 10. Platz, Lara Fritzenschaft den 12. Platz, Jan Fritzenschaft den 5. Platz, Nadine Meroth den 4. Platz, Jacob Fischer den 5. Platz und Uli Mutscheller den 26. Platz. Die daraus resultierende Punkte gingen dann wiederum in die Vereinswertung.

ERgebnisse

Live-Webcam Hasenbergschanze
Hasenbergschanze Isny
Live-Webcam Langlaufstadion
Langlaufstadion Isny